ABAKUS Musik

Gemälde von Siegfried Fietz

Bitte frei machen!

'Bitte frei machen!' - diese Aussage kennt man vom Arzt, kurz vor der Röntgenaufnahme heißt es da: 'Bitte frei machen!'. Und so greifen die Songs und Texte von Clemens Bittlinger diese 'hochdoktorale Aufforderung' mit einem gewissen Augenzwinkern auf, um einen schärferen Blick hinter die Kulissen unseres Alltags und unserer Gesellschaft zu werfen: Es geht um Freiheit und um die vielen Dinge, die unser Leben eng machen und uns gefangen halten. Nicht nur angesichts der Freiheitsbewegungen in den arabischen Ländern, hat hier der Liedermacher und Pfarrer einmal mehr intuitiv den Nerv der Zeit getroffen. Dabei stehen seine geschliffenen Sprachbilder in einem reizvollen Wechsel mit seinen Kompositionen und den meisterhaften Arrangements von David Plüss, Adax Dörsam und Matthias Dörsam.

Noch nie hatte Clemens Bittlinger so viele namhafte „Special Guests“ auf einem Album. Allein bei dem Song 'Mein Sonntag' wirken Joy Fleming, Gerhard Schöne, Hartmut Engler, Walter Renneisen, Joana und Enya Bittlinger mit. Hartmut Engler und Joy Fleming begeistern dann noch gleich bei zwei weiteren Songs als Mitwirkende ('Gedankenspiel' und 'Uffbasse'). Und als ganz besonderer Gast kommt dann noch Ex Uriah Heep Sänger Ken Hensley (Lady in Black) bei dem Larry Norman Klassiker 'Left Behind' mit ins Spiel. Fast 70 Minuten erfrischende und brisante Herz-Kopf-Bauch-Musik.

Kundenmeinungen


Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung


Bitte frei machen!

  • CD Album · 91-350 · Bitte frei machen!

    Wunschzettel
  • MP3 Album · 81-350 · Bitte frei machen!

    Wunschzettel


Zum Seitenanfang