ABAKUS Musik

Gemälde von Siegfried Fietz

Ein musikalisches Portrait

* Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Liebe Freunde,
es könnte kaum einen besseren Zeitpunkt zur Veröffentlichung unseres Albums 'Welch ein Leben' - ein musikalisches Portrait über das Leben Martin Niemöllers geben als jetzt:

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges, 80 Jahre nach den schrecklichen Pogromen der Nazizeit in Deutschland und im Angesicht der täglichen Nachrichten über neue Bestrebungen rechtsradikaler Aktivisten und wieder aufloderndem Antisemitismus. Unsere christliche Verantwortung sollte wie bei Martin Niemöller an der Frage ausgerichtet sein: 'Was würde Jesus dazu sagen?'

Empfehlungen

  1. Welch ein Leben

    Interpret: Siegfried Fietz

    Dem aufregenden Leben Martin Niemöllers, seinen Gedanken, Erfahrungen und seiner Haltung spüren die Lieder von Siegfried Fietz und Helwig Wegner-Nord nach. Darin geht es um die umfassende Nachfolge Jesu. 'Für uns Christen geht es um das ganze Leben', sagt Martin Niemöller. Darum reicht christliche Verantwortung hinein in alle Bereiche des persönlichen wie auch des politischen Lebens.

  • CD Digipack · Sofort versandfertig · 17,95 Euro

    Warenkorb
  • MP3 Album · Sofort herunterladen · 12,95 Euro

    Warenkorb
  • Lieder- und Textheft · Sofort versandfertig · 14,95 Euro

    Warenkorb

Hören Sie hier ein komplettes Lied aus dem Album: 

Diese Inhalte sind Vermächtnis und Lebenshilfe zugleich.

Herzlich laden wir Sie auch zu den Konzerten in Riedstadt, Bocholt, Ortenberg und Braunfels ein. Alle diese Termine sind Kiemöller-Konzerte mit Siegfried und Oliver Fietz, Sandra Fietz-Oberbeck und Helwig Wegner-Nord.   

Mit lieben Grüßen
Barbara Fietz

  • Von guten Mächten wunderbar geborgen

    Von guten Mächten wunderbar geborgen

    37 Lieder, die meisten Texte stammen von Dietrich Bonhoeffer selbst, inklusive Neuaufnahme 2015 von 'Von guten Mächten wunderbar geborgen' mit allen Strophen gesungen von Siegfried Fietz.

    Mehr Erfahren
  • Von guten Mächten wunderbar geborgen

    Von guten Mächten wunderbar geborgen

    'Undankbarkeit beginnt mit dem Vergessen'. Die Komposition dieser Bonhoeffer-Texte ist eine eindringliche Wortinterpretation, herausgeboren aus einem Nachempfinden der damaligen Situation, die Worte Bonhoeffers aber hineinhebend in eine allgemeine Gültigkeit uns heute rufend: 'Bruder, wir suchen, wir rufen dich! Bruder, hörst du mich?'

    Mehr Erfahren
  • Von guten Mächten wunderbar geborgen

    Von guten Mächten wunderbar geborgen

    Grußkarte mit Mini-CD zu dem Lied 'Von guten Mächten wunderbar geborgen'.

    Mehr Erfahren
  • Was wären wir ohne Dietrich Bonhoeffer?

    Was wären wir ohne Dietrich Bonhoeffer?

    Ein Buch voller frischer Gedanken über den bekannten deutschen Widerstandskämpfer. Kenner von Werk und Leben Dietrich Bonhoeffers bahnen in Interviews neue Zugänge.

    Mehr Erfahren
Zum Seitenanfang