ABAKUS Musik

Gemälde von Siegfried Fietz

Jede Woche neu: Onlinekonzert und #wunschlied

* Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Jetzt erhältlich: Alle Informationen zum Wunschlied Album.

Als eine Alternative zu unseren Konzerten, die in diesem Jahr leider ausfallen müssen, haben sich unser wöchentliches Onlinekonzerte und das Videoformat #wunschlied etabliert. 

Bei den Onlinekonzerten sind es etwa fünf Lieder pro Livestream und dazu eine kurze Gesprächsrunde in Verbindung mit Ihren Kommentaren im Chat. Oliver und Siegfried wechseln sich bei den Online-Konzerten ab, da wir dem Rat der Experten folgen, die Älteren schützen möchten und lieber Social Distancing während der Corona Epidemie betreiben wollen.

Je länger Konzerte nicht in einer für alle sicheren Umgebung stattfinden können, desto wichtiger wird für uns Ihre finanzielle Unterstützung. Wenn es für Sie möglich ist und Sie auch davon überzeugt sind, dass unsere christliche Verlagsarbeit wichtig ist, dann bitten wir Sie uns zu unterstützen:

Wann findet der nächste Onlinekonzert statt?

Als Anlaufstelle können Sie immer diese Webseite ansteuern. Die Onlinekonzerte finden in der Regel jeden Sonntag live um 18:00 Uhr statt. Sobald der Livestream für das nächste Onlinekonzert eingerichtet ist, sehen Sie dies durch die aktualisierte Grafik oben. Bis dahin ist das Onlinekonzert der letzten Woche darüber erreichbar.

Wo finden Sie den Livestream?

Genau auf dieser Seite oder Sie abonnieren unseren YouTube Kanal.

Wo finden Sie den Live-Chat?

Der Chat, um nach den Liedern mit Siegfried oder Oliver live kommunizieren zu können, finden Sie direkt auf der Webseite oder in der App von YouTube. Um den Chat so interessant wie möglich zu gestalten, wäre es schön, wenn Sie vielleicht eine Frage an die Musiker hätten.

Warum gehen die Online-Konzerte nicht länger?

Wir sehen das wöchentliche Onlinekonzerte nicht als singulären Event, sondern in einer Reihe von vielen Onlinekonzerten. Deswegen probieren wir auch immer andere Lieder zu spielen und wer sein Lieblingslied nochmal hören möchte, der kann ja zu einem der vorherigen Online-Konzerten zurückgehen. In der Videobeschreibung jedes Videos steht immer, welche Lieder gespielt wurden.

Wo finden Sie die vorherigen Onlinekonzerte?

Alle Onlinekonzerte gibt es in dieser Playlist
Es gibt auch eine Playlist nur mit Onlinekonzerten von Siegfried Fietz und eine eine Playlist für Onlinekonzerte nur von Oliver Fietz.

Können Sie sich auch Lieder wünschen?

Ja! Wir haben aber bei den Onlinekonzerten gemerkt, dass wir leider thematisch nur wenige Liedwünsche unterbringen können. Deswegen haben wir uns entschieden, ein zweites Videoformat mit dem Namen #wunschlied zu starten. Unter der Woche nehmen wir für Sie Ihre Liedwünsche auf und veröffentlichen diese dann als einzelne Videos. Wenn Sie auch einen Liedwunsch haben, dann schicken Sie uns diesen bitte per Email zu: wunschlied@ABAKUSmusik.de

Wann gibt es neue Videos aus dem Format #wunschlied?

Unser Ziel ist es, jeden Donnerstag ein neues #wunschlied zu veröffentlichen. In der Woche, in der das #wunschlied veröffentlicht wird, ist übrigens das dazu passende Album immer in unserem Online-Store im Angebot.

Gibt es zu #wunschlied auch eine Playlist?

Natürlich! Wir empfehlen aber zusätzlich auch unseren YouTube Kanal zu abonnieren!

Wie können Sie uns unterstützen?

Alle Informationen zu dieser für uns immer wichtiger werdenden Frage finden Sie hier.

Wieso sind unter euren Videos keine Kommentare erlaubt?

Seit Februar 2019 hat YouTube bei vielen Kanälen zum Schutz von Minderjährigen die Kommentarfunktion deaktiviert. Unser YouTube Kanal ist leider genau von dieser Änderung betroffen, da wir mit unserer Musik für Kinder auch Inhalte für Minderjährige anbieten. Das Fehlen der Kommunikation über die Kommentare finden wir auch als sehr schade und haben schon mehrfach bei YouTube nachgefragt, ob diese Entscheidung nicht nochmal geprüft werden könnte. Auf der anderen Seite lobt diese Entscheidung aber auch die Qualität unserer Videos und Inhalte für Kinder. Durch das Fehlen der Kommentare werden unsere Videos nämlich auch abrufbar für alle Kinder.

Bitte bleiben Sie zu Hause und gesund!

Zum Seitenanfang